Nützliche Links

* = empfehlenswert   ** = sehr empfehlenswert   *** = ein Muss

Job-Recherche Online

  • Die wichtigsten Job-Börsen gleichzeitig absuchen können Sie mit dem Job-Turbo unter www.jobs.zeit.de und bei Jobworld unter www.jobworld.de
  • www.jobrobot.de** und www.kimeta.de** (auch Firmenhomepages) sind weitere Meta-Suchmaschinen.
  • Probieren Sie es auch unter www.metajob.de***und neuvoo.de.
  • www.indeed.de** sucht in Jobbörsen, Zeitungen, Verbänden und Karrierewebseiten von Unternehmen.
  • Gefunden werden, statt bewerben; für Absolventen und Young Professionals mit Job-Messe-Kalender und Gehaltsvergleich: www.absolventa.de
  • Für Berufseinsteiger interessant sein dürften auch www.berufsstart.de und ebenfalls mit ausführlichem Job-Messe-Kalender www.jobfair.de.
  • Probieren Sie es auch unter www.monster.de, www.jobware.de, www.cesar.de, www.stepstone.de, www.jobmagazin.de und www.jobnetzwerk.de.
  • www.opportuno.de und a href="http://www.jobbörse.com"""www.jobbörse.com  liefern Ihnen Stellenangebote auch direkt von Firmenhomepages.
  • www.jobscanner.de durchsucht die Websites großer Unternehmen nach aktuellen Stellenausschreibungen und findet dabei auch die Jobangebote, die nicht oder erst später in Online-Jobbörsen oder Printmedien veröffentlicht werden.
  • www.jobvector.de* bietet Jobs für Naturwissenschaftler und Ingenieure.
  • Auf www.jobanzeigen.de werden Stellenangebote aus mehreren großen und regionalen Jobportalen zusammengefasst, ergänzt durch eine Kartenansicht.
  • Wenn Sie nach der Schulzeit herausfinden wollen, welche Ausbildung zu Ihnen passt und auch gleich nach freien Plätzen suchen wollen, dann sind Sie hier richtig: www.ausbildung.de. Sie wollen wissen, welche Möglichkeiten Ihr abgeschlossenes Studium bietet und auch gleich nach geeigneten Stellen suchen? Dann schauen Sie doch mal hier: www.karista.de.
  • Alle wichtigen Jobbörsen und Meta-Suchmaschinen, eine Unternehmensdatenbank, Hinweise zu Jobmessen und weitere nützliche Karrieretipps finden Sie auf dem Uni- und Karriereportal www.stellenboersen.de.
  • Jobs im Öffentlichen Dienst gibt's unter www.interamt.de.
  • "Endlich Jobs, die zu Dir passen", wird Ihnen hier versprochen: www.talentsconnect.com. Ob's stimmt? Probieren Sie es doch aus. Das "etwas andere" Matching-Konzept klingt jedenfalls interessant.

 

   Tages- und Wochenzeitungen

 

   Bewerbungstipps

 

   Branchenbücher

 

Headhunter

Listen von Job-Börsen
(auch branchenbezogen)

 

   Agentur für Arbeit

  • Die Möglichkeiten des Portals www.arbeitsagentur.de* sollten Sie unbedingt regelmäßig nutzen. Die Agentur für Arbeit hat immer noch die größte Stellendatenbank Deutschlands und bezieht auch andere Internet- Jobbörsen mit ein. (Geht auch mit www.meinestadt.de.)

 

Karriere

   Kostenloses Stellengesuch

  • Kostenlose Stellengesuche können Sie mittlerweile bei fast allen Job-Börsen veröffentlichen. www.jobpilot.de* bzw. www.job.de macht den besten Eindruck und wird von vielen Personalern regelmäßig abgesurft.
  • Gleichzeitig in 19 Jobbörsen eintragen lassen können Sie sich bei www.hier-bewerben.de.
  • Natürlich sollten Sie sich auch bei der Agentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de registrieren. Dies können Sie übrigens auch tun, wenn Sie noch in Arbeit sind!
  • Sie wollen sich aus dem Job heraus abwerben lassen und dabei vollkommen anonym bleiben? Das geht weder bei Xing noch bei Facebook, aber bei www.poachee.com. Das Schöne dabei: Chef, Kollegen und Freunde sind und bleiben bis zum Schluss vollkomen ahnungslos.

Zeitarbeit und Private Vermittlung

  • Wenn Zeitarbeit oder “Personal-Leasing”, wie es so schön Neudeutsch heißt, für Sie bisher kein Thema war, dann wird es Zeit, darüber nachzudenken. Zeitarbeit ist heutzutage der Türöffner schlechthin. Immer mehr Firmen rekrutieren ihre Mitarbeiter nur noch über Zeitarbeits- firmen. Zeitarbeitsfirmen haben einen entscheidenden Vorteil. Sie fragen nicht nach Arbeitslosigkeit, Alter, Herkunft, Hautfarbe oder sonstwas. Sie fragen nur: Kannst Du das, was ich suche oder nicht? Achten Sie darauf, dass Sie an eine seriöse Firma geraten. Einen guten Eindruck auf mich machen www.dis-ag.de und www.amadeus-fire.de.
  • Wer in Hannover wohnt, und einen Job sucht, für den ist Tina-Voss - zu finden unter www.voss-zeitarbeit.de* - die erste Adresse.
  • Schauen Sie auch mal bei Arcadia unter www.arcadia-pm.de rein.
  • Private Stellenvermittlung kostet Sie als Bewerber keinen Cent (vielleicht einen Vermittlungsgutschein vom Arbeitsamt). Schauen Sie mal unter www.hapeko.de oder www.personal-total.de. Vorsicht vor schwarzen Schafen in dieser Branche! Ein seriöser Vermittler wird niemals Geld von Ihnen verlangen. Er bekommt seine Provision vom Auftraggeber.

   Geld und Gehalt

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen